Erstbesucher

 

 

Wenn ihr das erste Mal einen Swingerclub besucht, habt ihr vermutlich Fragen, die wir gerne beantworten.
Scheut euch auch nicht, uns zu schreiben oder anzurufen, um Missverständnisse und enttäuschte Erwartungen zu vermeiden.
Ein Swingerclub ist ein intimes Gebiet, mit dem man sich langsam vertraut machen sollte.
Für ein (Anfänger)Paar ist die Kommunikation untereinander - was lassen wir zu? - was wollen wir nicht? - wo sind unsere Grenzen? - oberstes Gebot.
Ein Single, ob Mann oder Frau, hat – vielleicht – auch Hemmungen, den Eintritt in dieses Umfeld zu wagen. Du wirst sehen, das ist völlig unnötig.
Wir können dazu helfen, wenigstens das äußere Umfeld zu klären.

 

 

Aufgeschlossene Menschen, die einen erotischen Nachmittag oder Abend in Gesellschaft verbringen wollen, ohne irgendeinem äußeren Zwang zu unterliegen.
Hier treffen sich Leute wie du und ich.
Das Gespräch mit anderen führt euch zusammen, alles Weitere ergibt sich von selbst.
Es gibt keinerlei Zwang, ihr selbst bestimmt!!

Gastgeber, die Euch als Fremde empfangen und als Freunde verabschieden wollen für ein Wiederkommen.
Das Team steht jederzeit für Fragen und Hilfe aller Art zur Verfügung.
Ihr werdet nicht alleine gelassen - wenn Ihr das wünscht.

 

 

Erotische Kleidung und das ist ja ein weiter Bereich.
Das Auge will sich erfreuen und Kleider machen Leute, heißt es.

Für die Damen natürlich schöne Dessous in allen Formen und Farben. Wer sie liebt, High Heels als Krönung.
Für die Herren Slip, Short, Shirt, lange Hose – schwarz ist immer gut. Für die Füße die passenden Schuhe.
Und - ob Lack, Leder, Latex, Wetlook oder Stoff, da gibt es keine Begrenzung.

Bitte beachtet:
Straßenkleidung kann schön sein, ist aber für den Club nicht geeignet.
Ein Handtuch ist keine Bekleidung und Badeschlappen gehören ins Bad.

 

 

Dafür bekommt ihr einen abschließbaren Garderobenschrank in den Umkleideräumen, somit ist alles gut aufbewahrt und verschlossen.

Auch die Telefone müssen hier bleiben, es herrscht in allen Bereichen des Clubs absolutes Fotografierverbot.

 

 

Außer der entsprechenden Bekleidung nur das Geld für den Eintritt und vor allem gute Laune und Lust auf etwas Neues.

Im Eintrittspreis ist alles enthalten, Hand- und Badetücher, Getränke nach Wahl, Buffet, Duschmittel, Kondome usw.

 

 

Das ist sehr unterschiedlich und hängt auch von den verschiedenen Mottoveranstaltungen ab.
Aber der Grundsatz heißt, man ist so alt, wie man sich fühlt und das Alter im Kopf ist das Wichtigste.

 

 

Dies ist bei uns sehr einfach, unsere Clubräume sind darauf ausgerichtet, sich schnell und ungezwungen kennenzulernen.
Ob an der Bar, in den Clubräumen, im Außenbereich, in der Sauna oder in der separaten Raucher-Bar, es gibt viele Möglichkeiten, um sich näher zu kommen.

Nun liegt es an euch, ein erotisches Abenteuer zu erleben.
Probiert es einfach aus!